Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

A Tribute To The Great Dave Brubeck

17. März 2017 @ 19:30 - 22:00

Prof. Dr. Ilse Storb (Moderation, Klavier, Gesang)
Sabine Kühlich (Gesang, Altsaxophon)
Laia Genc (Klavier)
Drei Frauenbiographien, die drei Dinge vereinen: den Glauben an das Gute im Menschen, die Liebe zur Musik und mit Kommunikation Frieden in die Welt zu tragen und die absolute Obsession für Swing & Jazz. llse Storb, Europas einzige Professorin für Jazzforschung, begibt sich zusammen mit der gefeierten Sängerin und Saxophonistin Sabine Kühlich und der international versierten Pianistin Laia Genc auf die Spuren der Jazzgeschichte.

Ilse Storb verfasste ihre Habilitationsschrift über Dave Brubeck und schrieb eine Monographie über Louis Armstrong. Mit ihren ehemaligen Studenten präsentiert sie Louis-Armstrong-Shows. Im Duo mit dem Baritonsaxophonisten Jürgen Koch spielt sie Klassik, Jazz und Weltmusik. Für die interkulturelle Vermittlung, ihren Einsatz für Weltmusik und ihre weltweite Friedensarbeit erhielt Prof. Storb 1998 das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Dave Brubeck und Louis Armstrong sind beispielhafte Jazzbotschafter im interkulturellen Austausch zu Zeiten des kalten Krieges und gegen Rassismus. Im April 2016 erschien das Duo Album „In Your Own Sweet Way – A Tribute to the Great Dave Brubeck“. Mit diesem Tribut wandeln Laia Genc und Sabine Kühlich auf prominenten Pfaden – in neuen Interpretationen und mit eigenen Kompositionen.

Drei Frauen begegnen sich zwischen persönlichen Jazzgeschichten in ihren musikalischen Welten nach dem Motto: Swingingly yours, LOVE AND PEACE

Details

Datum:
17. März 2017
Zeit:
19:30 - 22:00