Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Concert-Workshop mit Nii Annan + Alex Bapulah Odametey

September 15 @ 8:00 - 17:00

Freitag, 5. Oktober 2018, 19.45 Uhr

Nii Annan Odametey wurde in Accra (Ghana) als Sohn einer für ihre guten Musiker und Tänzer bekannten Familie geboren. Außer den traditionellen Rhythmen und Tänzen seiner Region, mit denen er seit seiner Kindheit vertraut ist, erlernte Nii Annan am „Art Centre of Ghana“ weitere Trommel- und Tanzrhythmen aus ganz Westafrika. Mit den Perkussionsgruppen wie „No Fears“ oder „Ogidigidi“ tourte er mehrfach durch Europa und Westafrika. Zusammen mit seinem Bruder Aja Addy spielte er mit „Aja Addy & Tsuiana“, wobei sein starker künstlerischer Ausdruck als Trommler und Tänzer besondere Beachtung fand. In den letzten Jahren begeisterte Nii Annan als Solo-Trommler der Gruppe „Adesa“ das Publikum in Deutschland. Als Gast von „R. L. Madison“, einer Duisburger Jazzformation, finden seine Improvisationen großen Anklang. Im Jahr 1992 gründete Nii Annan das Ensemble BOBA. Durch eine aufregende Mischung aus traditionellen Melodien und Highlife- Elementen bringt die Gruppe immer wieder Körper und Herzen der Zuschauer in Schwung – zum Tanzen.

Solo-Konzerte
Die Solo-Konzerte bieten 100% Nii Annan – Highlights der Trommelkunst und faszinierende Erlebnisse der Sinne. In seinen Shows entführt Nii Annan das Publikum in eine besondere Welt der Rhythmen. Die Trommel als eines der ältesten Instrumente der Menschheit zeigt hier einen Facettenreichtum der afrikanischen Musik. Das breit gefächerte Repertoire der Rhythmen Afrikas präsentiert er spielerisch und brillant auf diversen Percussions-instrumenten wie: Oblenten, Djemben, Atompani, Blecketes, Gomes,Talking-drums, Kidi, und Kang-Kang.

Trommelworkshops
Nii Annan Odametey ist nicht nur ein exzellenter Solo-Drummer, sondern auch ein außergewöhnlicher Trommel-Lehrer, der nicht nur traditionelle Pattern lehrt, sondern besonderen Wert darauf legt, dass seine Schüler ihren eigenen Stil finden und ausbauen.

Schon als Jugendlicher begann Nii Annan sich auch als Lehrer für Tanz und Trommeln einen Namen zu machen. Seine europäischen Schüler schätzen neben seinem lockeren, einfühlsamen Unterrichtstil und der intensiven Technikarbeit vor allem die Erfahrung, sich von afrikanischer Lebensfreude anstecken zu lassen. Nii Annan Odametey unterrichtet seit einigen Jahren regelmäßig in Deutschland feste Kurse, ist ein Gastdozent an den Volkshochschulen Duisburg, Emden, Norden und Wilhelmshaven. Er unterrichtet auch im Tanzhaus NRW in Düsseldorf. Des weiteren lehrt er tanz- und trommelinteressierte Schüler in Workshops innerhalb Europas und natürlich seiner Heimat Afrika.

Die Trommel als Spiegelbild unserer Seele kennen zu lernen, Barrieren in uns selber abzubauen und sich von der Lebensfreude einer der ältesten Kulturen der Welt inspirieren zu lassen, werden die Schwerpunkte des Workshops sein.

19.45 Uhr Einführung in die afrikanische Musik: Prof. Dr. Ilse Storb
20.00 Uhr Konzertbeginn

Abendkasse: 8,00 € / 5,00 € (ermäßigt)

Details

Datum:
September 15
Zeit:
8:00 - 17:00