Louis Armstrong Show Live mit Ilse and her Satchmos


Louis Armstrong Show Live mit Ilse and her Satchmos

Freitag, 27. August 2021, 20.00 Uhr
Schloss Borbeck, Schlossstraße 101, 45355 Essen

Ein kurzweiliger Abend mit hochkarätigen Musikern und der nimmermüden äußerst vitalen 92-jährigen Professor Dr. Ilse Storb. Die rastlose Brückenbauerin zwischen den Kulturen und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes am Bande für Friedensarbeit weltweit.

Prof. Dr. Ilse Storb, die einzige Professorin für Jazzforschung in Europa, legendäre Begründerin des Jazzlabors an der Uni Duisburg, Gründerin des Labors für Weltmusik an der Folkwang Musikschule Essen hat noch viele weitere Spitznamen, die ihr in unzähligen Talkshows oder Zeitungsartikeln verliehen wurden. u.a. bei Stefan Raab, Sandra Maischberger und im Nachtcafé: »Prof. Dr. Paradiesvogel« oder die »Jazzmutter der Nation«. Jazzgeschichte live heißt das Projekt der Louis Armstrong Show über das Leben und die Musik des großen Musikers.

Die Satchmos:

Gerd Debring (Trompete)
Andreas Hammen (Posaune und Bassposaune)
Lars Wockenfuß (Sopran- und Tenorsaxofon)
Martin Dickhoff (Klavier und Gesang)
Stefan Mandlburger (Kontrabass)
Dr. Andreas Jähne-Blasberg (Schlagzeug)
und Ilse Storb (Erläuterungen, Gesang, Klavier)
Die Veranstaltung wurde gefördert von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.